Polaskop 3D ist ein völlig neuartiges, normgerechtes Sehzeichensystem, das mit seinen Tests in 3D-Umgebung zusätzlich für ein besonderes Seherlebnis sorgt.

Die Vorgehensweise zur Überprüfung der Augen war seit über 100 Jahren weitgehend unverändert.

Ein Auge wird abgedeckt, das andere wird gemessen. Anschließend wird gewechselt, und erst zum Schluß dürfen beide Augen wieder gemeinsam am Sehen teilnehmen.

Die Sehstärkenbestimmung der Zukunft erfolgt mit neuester, hochauflösender 3D-Technik, bei der während der gesamten Überprüfung kein Auge abgedeckt werden muß. Mittels „Polarisation“ wird hier bei der Augenüberprüfung beiden Augen gleichzeitig, aber getrennt ein Seheindruck vermittelt, der dem natürlichen Sehen entspricht.


 

Brillenglaspräsentation in neuer Dimension. Mit dem Nautilus Demo - Tool bieten wir Ihnen eine einzigartige Erfahrung. Denn nun stößt die Demonstartion hochwertiger Brillengläser bis in die dritte Dimension vor. Kombiniert mit der exklusiven Simulations - Software kann dabei Ihre Sehstärke und Ihr zukünftiges Brillenglas vorab realistisch wie nie zuvor erlebt werden.


 

 

Wir zentrieren Ihre Brillengläser mit modernster Videotechnik. Mithilfe des Visioffice 2 können wir die reele dreidimensionale Lage des Augenfrehpunktes ermitteln. Diese variiert von Mensch zu Mensch um beträchtliche 2,5mm in drei Dimensionen. Die Berücksichtigung der Position des Augendrehpunktes ist für die präzise Berechnung, Fertigung und Zentrierung Ihrer Brillengläser von größter Bedeutung.



 

 

Unser Schleifsystem "Neksia" von Essilor bündelt modernste Technik und Präzision bei der Randung Ihrer       Brillengläser für ein maximales Ergebnis.


Augenoptik Schnetzer

Pforzheimer Str. 16

71229 Leonberg

 

phone

07152 - 765 7600

 

mail

info@augenoptik-schnetzer.de